top of page
  • Markus Steurer

Durch Kampf zum Sieg...

Am vergangenen Samstag war die mA-Jugend zum Auswärtsspiel zu Gast beim SC Weßling.


Nach einem verschlafenen Start lief man fast die gesamte erste Halbzeit einem Rückstand von bis zu 5 Toren hinterher. Wir schafften es einerseits nicht das Angriffsspiel des Gegners genügend zu unterbinden und ebenso andererseits die gegnerische Abwehr nicht genügend zu fordern und vergaben einfachste Würfe, welche über schnelles Spiel zu einfachen Toren des Gegners führten. Zum Pausenpfiff mussten die Jungs einen 3-Tore Rückstand auf der Anzeigetafel hinnehmen. Die Halbzeitansprache und taktische Änderungen zeigten umgehend ihre Wirkung. So konnten die Jungs mit einer fortan geschlossenen Abwehrleistung und konsequenteren Chancenverwertung bereits 3 min nach Wiederanpfiff in Führung gehen, welche bis zur 47 min auf 23:27 ausgebaut wurde! Bis zur 56 min konnte stets ein 3-4 Tore Vorsprung gehalten werden, ehe der Gegner durch eine komplette Manndeckung bis zum Schlusspfiff nochmals auf 2 Tore, zum Endstand von 32:34 für den TVI, verkürzte.

Schlussendlich konnte durch eine starke kämpferische Leistung in der 2. Halbzeit das Spiel gedreht und zu unseren Gunsten entschieden werden. Aus einer stabilen Abwehr heraus, konnten wir unser Angriffspiel umsetzen, wobei auch die Chancen sicher von allen Positionen im Tor untergebracht wurden.


Nächstes Wochenende empfängt der TVI zum Topspiel den TSV Murnau, wo wir bei einem Sieg den Platz an der Sonne festigen können.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page